Therwil. 11.10.2015 - Nachdem am vergangenen Wochenende der FC Röschenz auf den Geschmak des Gewinnens gekommen ist, wollte die Mannschaft am Sonntag den nächsten Vollerfolg der Saison einfahren. Allerdings musste man früh aufstehen, um die nächste kämpferische und auch erfolgreiche Leistung des FCR zu bestaunen. Besammlung war bereits um 8:00Uhr morgens und einige mussten erst noch bei einem Kaffee wach werden.

Dieser lohnte sich jedoch, den der FCR war ab der ersten Minute gegen den FC Therwil bereit und es stellte sich früh heraus, dass an diesem Sonntagmorgen nur über eine kämpferische Leistung der ganzen Mannschaft etwas zu holen ist. Der FCT war spielerisch überlegen und so musste sich der FCR in erster Linie auf die Defensivarbeit und ein schnelles Umschaltspiel konzentrieren. Ein solches Umschaltspiel nach Ballgewinn führte in der 36. Minute zum Führungs- und wie sich später herausstellen sollte auch zum Siegtreffer. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld konnte man schnell in den Agriff übergehen und somit den Gegner entscheidend auskontern. Mit einem diagonalen Pass aus der Mitte auf den rechten Flügel zu Nicolai Henz, konnte dieser mit dem Ball bis auf die Grundlinie laufen und von dort einen scharfen Pass in den 16er spielen. Nach einem kurzen Flipperspiel zwischen dem Torhüter und seinen Verteidigern landete der Ball vor den Füssen von Marc Meierhofer, der danach keine Mühe hatte den ball aus rund 7 Metern hinter die Linie zu drücken.

Die zweite Halbzeit war aus Sicht des FCR eine reinste Abwehrschlacht mit einigen guten Kontergelegenheiten, mit welchen man das Spiel frühzeitig hätte entscheiden können. Immer wieder musste man sich beim hervoragend reagierenden Dominik Flury im Tor des FCR bedanken, der den Sieg in mehreren Situationen festhielt.

Nach einer beherzten kämpferischen Leistung konnte der FCR ein weiteres Mal erhobenen Hauptes vom Feld gehen und freut sich bereits auf das nächste Spiel gegen den FC Arlesheim, wo die nächsten Punkte im Kampf gegen den Abstieg eingefahren werden sollen. Der FCR bedankt sich bei den nach Therwil gereisten Fans und freut sich möglichst viele Zuschauer kommenden Sonntag um 15:00Uhr zum Spiel gegen den FCA begrüssen zu dürfen.

Mit sportlichen Grüssen


FC Röschenz

Ausrüster

Web-Sponsoren

Login FC Röschenz